Glaube - Sitte - Heimat
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

und Interessantes aus dem Schützenleben

Manfred Dahlmanns ist der neue Schützenkönig

Manfred Dahlmanns ist der neue Schützenkönig

vlnr: inmitten von Präsident, Offizieren und General: Schülerprinz Diori Drenth, Königspaar Mannfred nd Gabi Dahlmanns, Bürgerkönig Marvin Schmitz / Für mehr Infos auf das Bild klicken !

Jahreshauptversammlung 2019

Der Vorstand hatte die Mitglieder der Bruderschaft zur Jahreshauptversammlung in das Schützenhaus eingeladen. Der Präsident, Josef Lippertz, begrüßte das Königspaar Mathias Verheijen und Nicole Kleinjans, Präses José Kallupilankal, sowie die anwesenden Mitglieder. Unser Kaiser Erik Bakker konnte leider nicht teilnehmen. Die Einladung erfolgte rechtzeitig und die Beschlussfähigkeit der Versammlung wurde vom Präsidenten festgestellt.
Die Mitglieder gedachten des im Geschäftsjahr 2018 verstorbenen Mitglieder Heinrich Dahlmanns, Peter Peters, Hubert Schmitz, Hubert Hensgens und Kornelius Pannhausen.

Geschäfts-, Kassen- und Schießbericht

Der Geschäftsführer Hubert Mühlenberg ließ in seinem Bericht das Geschehen im Jahr 2018 Revue passieren und der Kassierer Günter Peters gab Auskunft über die Einnahmen, Ausgaben und Bestände den finanziellen Status der Bruderschaft. Der Schießmeister Johannes Ernst berichtete über die Aktivitäten der Schießgruppen und konnte den Siegern und Platzierten für ihre Erfolge im Jahr 2018 und der Vereinsmeisterschaften mit Urkunden ehren.

Einstimmung Entlastung des Vorstandes

Die Kassenprüfer, Roos Bakker und Hans Schürgers, hatten die Unterlagen und deren Erfassung im Kassenjournal geprüft und erstatteten den Mitgliedern einen positiven Kassenbericht. Mit einem Dank an die Verantwortlichen der Bruderschaft schlugen der Versammlung die Entlastung des Kassierers und des Vorstandes vor. Diese wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig erteilt. Turnusgemäß schied Hans Schürgers nach zwei Jahren als Kassenprüfer aus. Für die Geschäftsjahre 2019 und 2020 wurde auf Vorschlag aus der Versammlung Mathias Verheijen als zweiter Kassenprüfer gewählt.

Wahlen Vorstandsmitglieder

Nach den Bestimmungen der §§ 12 und 13 der Satzung waren die Vorstandsmitglieder für die Wahlperiode 2019 bis 2023 zu wählen. Der Präsident übernahm das Amt des Wahlleiters.

Zu Vorstandsmitgliedern wurden gewählt:

Stellvertreter Präsident René Plum
Kassierer Jürgen Lynen von Berg
2. Offizier Manfred Dahlmanns
4. Offizier Johannes Ernst
Schießmeister Johannes Ernst
2. Fähnrich Jakob Rombey
Stellvertreter Geschäftsführer Mathias Verheijen
Stellvertreter Hauptmann Manfred Dahlmanns

Ehrung für ausgeschiedene Vorstandsmitglieder



Einige Mitglieder des Vorstandes hatten eine Ehrung für die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder und den Präses der Bruderschaft vorbereitet. Der neugewählte stellvertretende Präsident, René Plum, überreichte jeweils mit einem Dank für eine vertrauensvolle Vorstandsarbeit und ein langjähriges Engagement für die Bruderschaft ein Relief auf einer Schiefertafel an:

Orden für Präsident, Armband für den Präses

Dem scheidenden Präsidenten Josef Lippertz wurde der Orden „Präsident“ des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften an die Uniform geheftet.

Der Präses der Bruderschaft, Jose Kallupilankall, erhielt das Präsesärmelband.

Die Mitglieder stimmten auf Vorschlag des Vorstandes zu, am 21. Juli 2019 das Schützenfest in Puth/N zumindest mit einer Abordnung zu besuchen. Ferner ist der Termin der Kirmes am 7. u. 8. Sept. 2019 noch mit den musizierenden Vereinen abzustimmen und der Patronatstag wird am 9. Nov. 2019 stattfinden.

Mit einem Dank an die Mitglieder wurde die Versammlung um ca. 21.15 Uhr beendet. Bei einem kleinen Imbiss und Getränken verweilten die Mitglieder noch einige Stunden in gemeinsamer Runde.

Josef Lippertz 25 Jahre Präsident
Jakob Pannhausen 25 Jahre stellvertretender Präsident
Günter Peters 10 Jahre Kassierer

Rückblick Vorjahre